Seite wird geladen...
Initiative „mobil aktiv“

Mobilisation mit System

Die frühzeitige Mobilisation verhindert Sekundärschäden, ermöglicht die Teilhabe am aktiven Leben und ist förderlich für den Genesungsprozess. In der Praxis passiert es jedoch immer wieder, dass Patienten mehrere Tage im Bett liegen und nicht mobilisiert werden. Eine neue Kampagne der Helios Kliniken hat sich die lückenlose Frühmobilisation zum Ziel gesetzt und klare Vorgaben für alle Häuser festgelegt. Von Michaela Friedhoff

Vollständigen Artikel lesen →
Mobilisationsförderung auf der Intensivstation

Mehr Mut zur Bewegung!

Aktive Bewegungsförderung ist bei intensivpflichtigen Patienten immer möglich – auch bei scheinbar völliger Immobilität. Um das richtige Bewusstsein hierfür zu schaffen und Interventionen erfolgreich in der Praxis umzusetzen, sind der Expertenstandard und das Konzept Kinästhetik eine ideale Kombination. Von Uwe Wagner

Vollständigen Artikel lesen →